Kinder, Jugend und Familie

Die Ziele der Kindertagesstätten der Lebenshilfe Nienburg

Mädchen im Bällebad

Auf der Basis partnerschaftlicher Beziehungen wollen wir dem Kind Erfahrungsräume bieten, die Selbstvertrauen, Selbstbestimmung, Selbstverantwortung und Kooperationsfähigkeit wachsen lassen.

Die Kindertagesstätten machen es sich zur Aufgabe, die vielfältigen Ausdrucksmöglichkeiten der Persönlichkeit des Kindes zu fördern. Dabei stehen Spiel, Bewegung, Sprache und Kreativität im Mittelpunkt. Kinder lernen durch eigene Erfahrungen; daher verstehen sich die Kindertagesstätten der Lebenshilfe Nienburg gem. GmbH als pädagogisch gestalteter Erfahrungsraum.

Die pädagogische Arbeit findet unter Berücksichtigung unterschiedlicher Familienstrukturen, Weltanschauungen, Nationalität, persönlicher Fähigkeiten und Bedürfnisse statt.

Die Kinder entwickeln und vertiefen durch die Unterstützung in den Kindertagesstätten Beziehungsmöglichkeiten zu ihrem näheren Umfeld.
Die qualifizierten Teams der Kindertagesstätten setzen sich für den Aufbau und die Stabilisierung eines kooperativen/integrativen Miteinanders ein.

 
Kontakt

Gabriele Friebe

Geschäftsbereichsleitung
"Kinder, Jugend und Familie", "Wohnen und Freizeit"
Südring 13
31582 Nienburg

Tel. 05021 6045-10
Fax 05021 6045-45
Mobil 01520 1686407
g.friebe@lebenshilfe-nienburg.de

 
 
 
 

© 2010 Lebenshilfe Nienburg gemeinnützige GmbH - Südring 13, 31582 Nienburg / Weser - Tel.: 05021 6045-0 - Fax: 05021 6045-45 - info@lebenshilfe-nienburg.de