Gesetzlicher Auftrag

Werkstätten

Werkstätten sind Einrichtungen zur Teilhabe behinderter Menschen am Arbeitsleben und zur Eingliederung dieser Menschen in das Arbeitsleben.
Werkstätten bieten eine angemessene berufliche Bildung und eine leistungsangemessene bezahlte Beschäftigung.
Sie ermöglicht es den behinderten Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen, ihre Leistungs- und Erwerbsfähigkeit zu entwickeln, zu erhöhen oder wiederzugewinnen und dabei ihre Persönlichkeit weiterzuentwickeln.
Der Übergang geeigneter Personen auf den allgemeinen Arbeitsmarkt ist durch geeignete Maßnahmen zu fördern.

 
 
 

© 2010 Lebenshilfe Nienburg gemeinnützige GmbH - Südring 13, 31582 Nienburg / Weser - Tel.: 05021 6045-0 - Fax: 05021 6045-45 - info@lebenshilfe-nienburg.de