Metallbearbeitung

Metallbearbeitung

Das maschinelle Fertigungsprogramm umfasst derzeit insbesondere Sägen, Bohren, Entgraten, Ausklinken, Biegen und Schweißen. Mit unserem Angebot einer abschließenden Montage und Auslieferung bietet diese Abteilung ein umfassendes und leitungsfähiges Spektrum an Möglichkeiten der Metallbearbeitung. Schwerpunkte der Produktion sind derzeit Produkte für die Möbelindustrie, für den Schilderbau und den Anlagenbau.

Wir beraten gerne bei der Fertigungsmöglichkeit, übernehmen Materialbestellung nach Ihren Wünschen und liefern unsere Produkte an.

 

Beispiele aus unserer Produktion:

  • Rohrbiegearbeiten (z. B. f. Treppengeländer)
  • Geländer- und Gitterbau
  • Gewinde schneiden, formen
  • Stanzen und Ausklinken
  • Rohrgewindeherstellung
  • Rohrenden innen und außen entgraten
  • Walzen von großen Radien
  • Schweißarbeiten
  • Sägearbeiten
  • Lochen, Herstellen von Langlöchern
  • Biegen und Pressen von Sonderformen
  • Stempeln von Texten und Nummern
  • Kistenroller, Rollwagen
  • Rückenlehnen von Arbeitsstühlen
  • Gelenke für Spielplatzschaukeln
  • Zaunbau
  • Fahrradständer
  • Bänke
  • Tische
  • Serienprodukte aller Art auf Anfrage.

Unsere technische Ausstattung:

  • Bandsägehalbautomat, Ø 240 mm /⇑ 300 x 240 mm Kreissäge, Ø 80 mm /⇑ 100 x 80 mm
  • Leit- und Zugspindeldrehmaschine Spitzenhöhe 250 mm, Spitzenweite 2000 mm, Spindelbohrung Ø 52 mm
  • Säulenbohrmaschinen, Bohrungen bis Ø 22 mm, Gewinde bis M 10
  • Schutzgasschweißgeräte, bis 12 mm Blechstärke
  • Hydraulische Presse bis 20 t
  • Hydraulische Stanze 550 KN
  • Rohrbiegemaschine, bis Ø 48 mm, R 120
  • Bandschleifmaschinen, Bandbreite 75 mm
  • Bürstenentgratmaschine
  • 1 Rollenbiegemaschine, Walzen von großen Radien ab R 300

Zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2008

 
Kontakt

Ulrich Schlue

Abteilungsleiter
Werkstatt Stolzenau
Bremer Straße 2
31592 Stolzenau

Tel. 05761 9016-0
Fax 05761 9016-71
schlue@lebenshilfe-nienburg.de

 
 
 
 

© 2010 Lebenshilfe Nienburg gemeinnützige GmbH - Südring 13, 31582 Nienburg / Weser - Tel.: 05021 6045-0 - Fax: 05021 6045-45 - info@lebenshilfe-nienburg.de