Personenkreis

Berufsbildungsbereich

Im Rahmen der beruflichen Bildung werden Menschen gefördert, die aufgrund der schwere Ihrer Behinderung oder Erkrankung nicht mehr, noch nicht oder noch nicht wieder auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt vermittelbar sind.
Bei uns erfahren Menschen mit geistigen, körperlichen und seelischen Beeinträchtigungen eine Förderung. Für psychisch erkrankte Menschen gibt es, auch räumlich, angemessene Angebote.

In aller Regel werden bei uns Menschen, die ihren Wohnsitz im Landkreis Nienburg haben, gefördert. In einigen Fällen kommt es jedoch auf speziellen Wunsch auch zu Aufnahmen aus den Nachbarlandkreisen.

 
Kontakt

Hella Cordes-Tietz

Leitung Berufsbildungsbereich, Tagesstätte, Sozialer Dienst
Lebenshilfe Nienburg gemeinnützige GmbH
Südring 8
31582 Nienburg

Tel. 05021 89418-71
Fax 05021 89418-77
Mobil 0172 4585408
cordes-tietz@lebenshilfe-nienburg.de

 
 
 
 

© 2010 Lebenshilfe Nienburg gemeinnützige GmbH - Südring 13, 31582 Nienburg / Weser - Tel.: 05021 6045-0 - Fax: 05021 6045-45 - info@lebenshilfe-nienburg.de