Die Bewohnervertretung

Bewohnervertreter/-in für Nienburg

Bewohnervertretung für Nienburg

hinten von links: Oswald Hoyer, Daniel Biehler, Herbert Burmann, Frank Sperlich (Assistent), Michael Drewinok
vorne von links: Mario Kloppisch, Monika Kuprat, Fritz Köster, Holger Masbruch


Die Bewohnervertretung ist als Vertretung aller Bewohnerinnen und Bewohner das wichtigste Mitwirkungsgremium der Wohnheime und der Wohngruppen.

Zu den Aufgaben der Bewohnervertretung gehören:


• monatliches Treffen der Bewohnervertretung
• Mitsprache bei der Erstellung der Wohn- und Betreuungsverträge
• Mitsprache beim Umbau der Einrichtung oder in Sicherheitsfragen
• Beantragung von Maßnamen, wie Neuanschaffungen von Möbeln oder

   technischen Geräten
• Planung von Aktivitäten, wie Urlaube, Ausflüge, Veranstaltungen,

   Freizeitgestaltung
• Aufnahme von Anregungen, Klärung von Beschwerden
• Einführung neuer Bewohner/-innen
• regelmäßige Treffen mit der Heimleitung
• regelmäßige Teilnahme an Regionaltreffen der Bewohnervertretungen.

Vorsitzender der Bewohnervertretung für Nienburg ist Holger Masbruch.
Er ist unter 05021 64008 zu erreichen.


Vorsitzender der Bewohnervertretung für Stolzenau und Rehburg-Loccum ist Stefan Dittrich.
Er ist unter 05037 300744 zu erreichen.


Bewohnervertreter/-innen für Stolzenau und Rehburg-Loccum

Bewohnervertretung für Stolzenau und Rehburg-Loccum

von links: Stefan Dittrich, Klaus Backhaus, Nicole Heppe, Angela Schaper (Assistentin), Christiane Heppe, Ramona Backhaus

 
 
 

© 2010 Lebenshilfe Nienburg gemeinnützige GmbH - Südring 13, 31582 Nienburg / Weser - Tel.: 05021 6045-0 - Fax: 05021 6045-45 - info@lebenshilfe-nienburg.de