Geschenk der Lebenshilfe Kreisvereinigung e.V.

Kinderhaus Rasselbande: Kompletter Fuhrpark für die Jüngsten

Das war wirklich ein ganz tolles Geschenk: Die Lebenshilfe Kreisvereinigung e.V. spendierte unserem „Kinderhaus Rasselbande“ in Stolzenau einen kompletten „Fuhrpark“: Vier Tret-Trecker für Vier- bis Sechsjährige, einen für Ein- bis Dreijährige und einen Feuerwehr-Unimog mit richtigem Blaulicht. „Die Kinder sind völlig begeistert!“, freut sich Janin Denker, die das „Kinderhaus Rasselbande“ gemeinsam mit Karen Wolf leitet. „Am tollsten ist aber das Feuerwehrauto!“

Die Kreisvereinigung wollte den Jungen und Mädchen der „Rasselbande“ eine Freude machen und hatte nachgefragt, was denn ein geeignetes Geschenk für die Kinder wäre. „Dass wir aber gleich sechs Tretautos bekommen würden, damit haben wir nicht gerechnet!“, sagt Janin Denker und bedankt sich noch einmal auch im Namen der Kinder, die mit den stabilen Fahrzeugen auch bei schlechtem Wetter draußen spielen können.

Veröffentlicht am: