Dienstleistungen

Vollautomatischer Schrumpfautomat

Die Firma Marley aus Wunstorf gehört seit vielen Jahren zu unseren treuesten Kunden. Die Zusammenarbeit wurde nach und nach ausgeweitet; mittlerweile  bearbeiten wir ganze Produktgruppen für das Unternehmen.

Viele der Teile, die wir für Marley und andere Unternehmen verarbeiten, müssen passgenau verpackt werden. Dafür betreibt unsere Betriebsstätte am Nienburger Bruchweg seit 2019 einen sogenannten Schrumpfofen. „Der Schrumpfofen verpackt Dinge vollautomatisch“, erklärt Einrichtungsleiterin Silke Modrow. „Er verwendet dafür nur so viel Folie, wie gebraucht wird. Dann wird das Ganze erhitzt. Die Folie schrumpft zusammen und legt sich passgenau um den zu verpackenden Gegenstand.“

Schrumpföfen sind bei uns auch in anderen Betriebsstätten im Einsatz, aber keiner ist so modern und leistungsstark wie das Gerät am Nienburger Bruchweg, erklärt Kostja Begemann von unserem Akquise-Team: „Dieser Schrumpfofen kann 185.000 Teile im Jahr verpacken!“, sagt er. Das schafft kein anderer. Außerdem verbraucht der Ofen besonders wenig Energie.

Mittels einfacher Bedieneinheiten und gespeicherter Produkte ist der Umgang mit dem Gerät leicht zu erlernen und bietet attraktive Arbeitsplätze. Außerdem sind alle heißen und beweglichen Teile so verbaut, dass man sich nicht dabei verletzen kann. Der „heiße Ofen“ kann alles einschweißen – vom Radiergummi bis zum Ofenrohr. Mit dieser Technik können wir auch anderen Kunden Schrumpfarbeiten in größerem Umfang anbieten.

Der Schrumpfofen verpackt vollautomatisch

Veröffentlicht am: