Der Soziale Dienst der Lebenshilfe Nienburg

Wir sind für Sie da!

Ob Aufnahme in den Berufsbildungsbereich, Kostenübernahme, Kostenträger, Anträge, Praktika und vieles mehr. Für Menschen mit Beeinträchtigungen und ihre Angehörigen ist es nicht immer leicht, den Durchblick zu behalten und Entscheidungen zu treffen. Das wissen wir. Und deswegen sind wir für Sie und Ihre Angehörigen da. Gemeinsam finden wir Lösungen für Ihre Probleme, Antworten auf Ihre Fragen und helfen Ihnen ganz praktisch, zum Beispiel beim Ausfüllen von Formularen.

Unsere Leistungen (Beispiele):

Wir übernehmen die Organisation für unterstützende
Prozesse und Leistungen wie:

  • Fahrdienst
  • Mittagessen
  • Renten-, Kranken- und Sozialversicherung
  • Praktikumsplätze bei uns oder
    bei einem Partnerunternehmen im Landkreis Nienburg
  • Vermittlung von ambulanten Bildungsplätzen
    in Unternehmen der Region Nienburg
  • Vertragsunterlagen, z.B. Wohn- und Betreuungsverträge
  • Lohnberechnungen

Das Team

Wir beraten und kümmern uns um die Strukturierung der Förderung anhand der individuellen Ziele, Wünsche und Fähigkeiten, schlichten Konflikte, unterstützen bei Anträgen, organisieren Begleitangebote und Veranstaltungen; wir unterstützen die Mitglieder des Werkstattrates und die Frauenbeauftragten, beraten Gruppenleitungen und Betreuungspersonal usw.

Beispiele aus dem Alltag

Neue Menschen mit Behinderung kommen in die Werkstätten oder manche entscheiden sich, den Arbeitsbereich innerhalb der Werkstatt zu wechseln. Andere ziehen um oder reduzieren ihre Arbeitszeiten, weil sie sich um ihre Familie kümmern möchten oder weil sie krank werden. Manchmal gibt es auch betriebliche Gründe: Mit Unterstützung des Sozialdienstes können diese Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter die Werkstatt wechseln und andere Aufgaben übernehmen.