Qualifizierte Schulbegleitung

Kinder und Jugendliche mit Autismus -
Teilhabe am Schulalltag

Mehr Gemeinsamkeit leben … auch in der Schule. Kindern und Jugendlichen mit autistischen Störungen und ADHS ermöglichen wir die Teilnahme am Unterricht in Regelschulen. Zurzeit betreuen rund 30 Schulbegleiterinnen und Schulbegleiter etwa 32 Kinder und Jugendliche in allen Schulformen.

Wir unterstützen Schülerinnen und Schüler mit

  • geistigen und/oder seelischen Beeinträchtigungen
  • Autismus-Spektrum-Störungen
  • ADS/ADHS mit Unterstützungsbedarf

Wir beschäftigen ausschließlich qualifizierte Schulbegleiterinnen und Schulbegleiter, die über eine Spezialausbildung und Zusatzqualifikationen verfügen. So sind wir in der Lage, Ihr Kind professionell, zuverlässig und wirkungsvoll in der Schule zu begleiten. Sie und Ihr Kind haben über die Dauer der schulischen Begleitung eine feste Bezugsperson. So können wir die erforderliche Bindung und das Vertrauen aufbauen, die die persönliche und soziale Entwicklung sowie den schulischen Erfolg begünstigen.

Unser Angebot:

  • Unterstützung und Begleitung im Unterricht durch
    pädagogische und therapeutische Fachkräfte
  • Unterstützung in der alltäglichen Eigenorganisation und Strukturierung des selbstständigen Lernens, u.a. Organisation des Arbeitsplatzes
  • Begleitung bei Ausflügen und Schulveranstaltungen
  • Vermittlung bei Konflikten zwischen Schülerin/Schüler
  • Unterstützung bei sozialen Kontakten
  • Beratung der Eltern, Lehrer und Schulleitung

Unser Ziel: Selbstständigkeit fördern, Selbstbewusstsein stärken

Es ist die Aufgabe der professionellen Begleitung, die individuelle und wirksame Teilhabe am Schulbesuch sicherzustellen. Dazu gehört beispielsweise, die Teilnahme am Unterricht zu ermöglichen, die Kommunikation zu den Lehrkräften zu erleichtern und die Integration in die Klassengemeinschaft zu unterstützen.

Die Unterstützung in der Schule richtet sich nach der Art der Beeinträchtigung und den spezifischen Bedürfnissen der Schülerin/des Schülers. Alle Hilfen sind anlassbezogen auf die individuellen Bedarfe der Kinder und Jugendlichen mit Behinderung ausgerichtet.

Die Schulbegleitung

  • Wir beschäftigen ausschließlich qualifizierte Schulbegleiterinnen und Schulbegleiter
  • Wir bieten feste Bezugspersonen und Kontinuität für den Zeitraum der Begleitung
  • Angebot für Kinder und Jugendliche mit autistischer Störung und ADHS
  • Langjährige Erfahrung in der Schulbegleitung
  • Hohe Akzeptanz in den Schulen
  • Alle Schulformen

Die Kosten für die Schulbegleitung

Die Hilfe zur angemessenen Schulbildung ist ein Angebot im Rahmen der allgemeinen Schulpflicht und ist in allen Schulformen möglich. Eltern können unsere Leistung in Anspruch nehmen, wenn bei ihrem Kind eine autistische Störung oder ADHS vorliegt und vom medizinischen Dienst attestiert wurde. Die Hilfe zur angemessenen Schulbildung müssen Sie bei dem Kostenträger beantragen.